Förderverein zur Erhaltung


der 


Ev. Kirche Mittelmeiderich in Duisburg


 

 Vita von Romi Fischer

(aktualisiert im März 2017)

 

Geboren 1950 in Zürich

Ausbildung an der Hochschule für Gestaltung und Kunst, Zürich

Diplom für das Höhere Lehramt für Bildnerische Gestaltung

Unterricht am Gymnasium der Neuen Schule Zürich

Expertin für die Eidgenössische Matura für Bildnerisches Gestalten

Seit 2000 freischaffend

Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland seit 1980
 

Installationen mit Baustahl- und Stahlplastiken, Skulpturen, Wort- und Bildtafeln
Multimediale Inszenierung mit begehbarer Stahlkonstruktion, Film, Licht und Klang

 
1995       CON Katalog 
                „Durch Räume gehen“ Kunsthaus, Zürich

 
1995        LUX Katalog 
                Kunstlabor ArToll, Bedburg-Hau, Kleve
 
1996        IMAGO Katalog
                Schloss Pinneberg, Hamburg
                    
1996        PORTA 
                Stadtkirche Maria Empfängnis, Kleve
                    
1997        IMAGO II Katalog
                 Salvator-Kirche, Duisburg
                    
1998         ORIGO „Kunstvesper“
                 Wilhelm Lehmbruck Museum 
                 Zentrum Internationaler Skulptur, Duisburg
                    
1999         HEREDITAS Katalog
                 Frauenmuseum, Bonn  
                    
2000         HEREDITAS II Katalog 
                  Kommunale Galerie, Berlin
                    
2001          CAMPUS Katalog
                  Frauenmuseum, Bonn     
                    
2001          CONCENTIO Installation und Improvisation
                  Theater Stok und Kulturzentrum La Rada, Zürich, Locarno
                                        
2001         COMPOSITIO 
                  Halle DB Netz AG, Administrationszentrum, Duisburg
                    
2002          CONCENTIO Installation und Improvisation
                  Musée des Beaux-Arts, La-Chaux-de-Fonds
                    
2002          PRAESENTIA Einzelkatalog
                  Hauptverwaltung ThyssenKrupp Steel Europe AG, Duisburg
                    
2002          TEMPUS „Kunstvesper“
                  Wilhelm Lehmbruck Museum 
                  Zentrum Internationaler Skulptur, Duisburg
                    
2003          VERUM VANUM Installation I und II, Einzelkatalog 
                  VTG-Lehnkering AG, Duisburg
  
2003          TEMPUS 
                  Speicher Wehrhahnmühle, Duisburg-Innenhafen
 
2004          FUNDUS Werkschau 
                  Halle J, Werksgelände ThyssenKrupp Steel Europe AG, Duisburg-Beeckerwerth
 
2005          CONEXIO Einzelkatalog
                  Grossmünster, Zürich
 
2006          ULTRA Einzelkatalog
                  Pauluskirche, 29. Duisburger Akzente 2006, Duisburg
 
2007          FUNDUS Werkschau, Katalogpräsentation 
                  Halle J, Werksgelände ThyssenKrupp Steel Europe AG, Duisburg-Beeckerwerth
 
2008           IUS anlässlich der Olympiade in Peking
                   Grossmünster, Zürich
 
2008-09    SIGNUM die Reise, Einzelkatalog
                 Standort 1: „Entstehung“, Bildungszentrum ThyssenKrupp Steel AG, Duisburg
                 Standort 2: „Die Rationale II“, Konstruktive, Konkrete Kunst, Frauenmuseum, Bonn
                 Standort 3: „Ora et labora“, Kunstvesper, Wilhelm Lehmbruck Museum, Duisburg                                    
                 Standort 4: „Was uns beschäftigt“, 31. Duisburger Akzente, Foyer Rathaus, Duisburg
                 Standort 5: „Warten“, Halle J, Duisburg-Beeckerwerth
                 Standort 6: „Veränderung“, ThyssenKrupp Steel AG, Werk Duisburg-Hüttenheim
                 Standort 7: „Vergänglichkeit“, Schrottinsel, Hafen Duisburg-Ruhrort
 
2010          FATUM Mahnmal 
                  Schifferbörse Ruhrort, 33. Duisburger Akzente, Duisburg
 
2012          FATUM, PRAESENTIA, TURRIS
                  ThyssenKrupp Steel Europe AG, Werk Duisburg-Hüttenheim
 
ab 2014     EXPOSITIO
                  nicht abgeschlossen   Projektarbeit
 
2016          SENTENTIA
                  Showroom Dahmen, Duisburg 
  

 

Arbeiten im öffentlichen Raum 



1987-88   Neue Jugendherberge, Zug
                8 Beton-Metall-Reliefs für die Aussenfassade,  
                2 Wandbilder für den Innenbereich, H 600 cm, B 270 cm
 
1989-90    Veranstaltungsraum der Politischen Gemeinde Egg, Zürich
                 Wandbild, H 180 cm, B 450 cm
 
1991-92    Schulhaus Fraubrunnen, Bern
                 Wandrelief für die Schulhausfassade: Aluminium und rostfreier Stahl
                 H 550 cm, B 950 cm, T 70 cm
 
1992-93   Altersheim St. Urban, Winterthur, Kanton Zürich
                 Wandrelief, beweglich: Aluminium, H 150 cm, B 385 cm, T 7,5 cm
 
1993        Sunnehus, Verein für Sozialpsychiatrie, Winterthur, Kanton Zürich
                 Ausgestaltung des Besprechungsraumes, Farbkonzept und Bilderserie
 
1996        Stadtkirche Maria Empfängnis, Kleve
                Ambo: Stahl mit Bronzefragment einer Verkündigungsfigur
                                   
2001-02   Kapelle Städtisches Klinikum, Duisburg
                Gesamtausstattung des Altarraumes
                 Altar, Ambo, Osterkerzenständer, Kreuz mit Figur: Stahl und Bronze
 
2012        BEB Stahlbearbeitung KG, Bochum
                SIGNUM, Stahlskulptur
 
2006-17   Evangelische Kirche Duisburg-Mittelmeiderich
                 Neugestaltung der 45 Kirchenfenster sowie ein Stahl-Glasrelief
                1.Preis Wettbewerb und Auftrag zur Ausführung 


Romi Fischer, Schauenbergstrasse 52, CH-8046 Zürich, fischer@romi-fischer.ch, www.romi-fischer.ch